Backstein - Erbe der Macht

Kirchen und Klöster

Dem Himmel ganz nah

Schon weithin sichtbar sind die drei großen Backsteinkirchen Stralsunds. Sie prägen die unverwechselbare Silhouette der Stadt zu Wasser und zu Land. Alles überragend die Marienkirche mit ihrem 100 Meter hohen Turm. Einst das höchste Gebäude der Welt, zeugt sie noch heute von dem Bürgerstolz vergangener Zeiten.

Giebelhäuser

Stolz mächtiger Kaufleute

Die farbenfrohen Bürgerhäuser prägen Stralsund seit der Hansezeit. Durch die aufwendige Gestaltung der Giebel zeigten die Kaufleute ihren Reichtum und ihre Macht. Das mittelalterliche Giebelhaus vereinte die Funktionen Wohnen, Repräsentieren und Handeln unter einem Dach. Dank sorgfältiger Sanierungen sind diese Baudenkmäler heute noch erlebbar.

Das Rathausensemble

Wahrzeichen Stralsunds

Die Schaufassade des alten Rathauses ragt seit Jahrhunderten meterhoch in den Stralsunder Himmel und ist so zum Wahrzeichen der Stadt geworden. Der bedeutenste Profanbau der deutsche Ostseeküste lässt uns heute noch Ruhm und Reichtum der Hansezeit erahnen. Die Anfänge des Baus gehen bis in das 13. Jahrhundert zurück.

------
Unterkunft buchen

Suchen und buchen Sie einfach, schnell und unkompliziert Ihr Hotel, Ihre Pension oder Ihre Ferienwohnung in Stralsund.

unser Counter
  • Prospektservice & Zimmervermittlung
  • Stadtführungen & Gruppenreisen
  • Information & Souvenirs
  • Kartenvorverkauf

  
Öffnungszeiten Mai bis Oktober:

Mo - Fr:

10 - 18 Uhr

Sa:

10 - 16 Uhr

So/Feiertag:

10 - 14 Uhr

--- ---
---
Historische Stadtansicht

Von der Stadtgründung 1234 über die Aufnahme in den Bund der Hanse bis zur heutigen Zeit handeln die folgenden Seiten. Die noch heute erlebbare Charrakteristik einer hansischen Metropole führte letztlich zur Aufnahme in die Liste der UNESCO Welterbestätten.

---

Auf Zeitreise ins Herz der Hanse: Auf den verschiedenen Streifzügen und Stadtführungen legt sich die spannende Geschichte Stralsunds dem Besucher wörtlich zu Füßen.

---
Stadtführung Stralsund Original Kaufmannsfrau

Seit 2002 sind die historischen Altstädte von Stralsund und Wismar als Kulturdenkmal in der Welterbeliste der UNESCO vertreten. Ausschlaggebendes Kriterium war der Erhalt der mittelalterlichen Grundrissstruktur beider Altstädte. 2012 jährt sich die Aufnahme in die Welterbeliste bereits zum zehnten Mal.

---