Was ist das?

------

Premiere für "Stralsunder Museumsnacht"

  • Den Rahmen für diese Veranstaltung geben die Stralsunder Altstadt und die großen Museen der Hansestadt vor, denn sie stehen im Fokus des Geschehens an diesem Abend.
  • OZEANEUM, Meeresmuseum und Stralsund Museum öffnen ihre Ausstellungen für Stralsunder und Gäste der Stadt und bieten die Gelegenheit, auf eine Reise durch die Meere und die Geschichte zu gehen. Bei Führungen und Vorträgen zu den Ausstellungen aber auch zu den geplanten Um- und Neubauten in den Museen des Katharinenklosters erfährt man an diesem Abend dann sogar mehr als bei Tage.
  • Natürlich wird an diesem Abend auch für das leibliche Wohl gesorgt sein. Vor jedem der drei großen Museen wird es gastronomische Angebote geben um sich für die Entdeckungstour durch die Museen zu stärken.
  • Alle Museen und andere teilnehmende Einrichtungen können an diesem Abend ohne Eintritt zu zahlen besucht werden.
  • Sollte die maximale Besucherkapazität in einer der Einrichtungen erreicht sein, muss der Einlass im Sinne der Sicherheit unserer Besucher vorübergehend eingeschränkt werden. In diesem Fall bitten wir um Ihr Verständnis.