Wer ist dabei?

------

OZEANEUM

ozeaneum

Das OZEANEUM feiert in diesem Jahr seinen 10. Geburtstag. In Europas Museum des Jahres 2010 erfahren Sie mehr über die Architektur des Gebäudes, Geschichten aus zehn Jahren OZEANEUM, das neugestaltete Großbecken „Offener Atlantik“ und erleben Sie das faszinierende Wale-Spektakel in der Ausstellung 1:1 Riesen der Meere.

19:00 - 23:00 Uhr / freier Eintritt / Hafenstraße 11
(letzter Einlass 22:00 Uhr)

---

Meeresmuseum

Meeresmuseum

Die Sonderschau INSIGHTFISH vermittelt mit Großformatfotos sowie Präparaten faszinierende Einblicke in das Innere der Fische. Zudem laden die meereskundlichen Ausstellungen, die Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres sowie das große Schildkrötenbecken dazu ein, nachts "Meer hinter Klostermauern" zu erleben.

19:00 - 23:00 Uhr / freier Eintritt / Mönchstraße
(letzter Einlass 22:30 Uhr)

---

Stralsund Museum

Wikinger Goldschmuck

Viele Jahrzehnte lagerte der "Wikinger Goldschatz" für die Öffentlichkeit unzugänglich, gut gesichert im Safe. Seit zwei Jahren aber kann er endlich bestaunt werden. Gut gesichert noch immer, aber für jedermann sichtbar im Stralsund Museum.

19:00 bis 23:00 Uhr / freier Eintritt / Mönchstraße 25-28

---

Spielkartenfabrik

Spilkartenfabrik

Wir machen Sie fit für den Weltraum. Die Spielkartenfabrik druckt, stanzt und spielt in der Langen Museumsnacht ein neues Kartenspiel, welches auch für die Ausbildung von Piloten der interstellaren Weltraumflotte zum Einsatz kommen wird. Einfache geometrische Formen werden anein- andergelegt und schulen Abstraktionsvermögen, vektor-räumliches Denken und schnelle Auffassungsgabe. Zurück in die Zukunft !

19:00 - 23:00 Uhr / freier Eintritt / Katharinenberg 35

---

Kulturkirche St. Jacobi

Jakobikirche

Die „Begegnung von Henzes abstrakten Farbräumen mit der architektonischen Bauform einer spirituellen Ideologie.“ Und, so schreibt Prof. Dr. Eugen Blume weiter über die Malerei Volker Henzes in der Kulturkirche, "… ein lebendiges Gespräch zwischen den Bildern, den alten Ziegeln und der Tünche.“

19:00 - 23:00 Uhr / freier Eintritt / Jacobiturmstraße 28

---

Schiffer-Compagnie

Schiffercompagnie

Nein, ein Museum ist die Schiffer-Compagnie nicht! Und doch fühlt man sich wie im Museum wenn man die Räume einer der ältesten noch existierenden Bruderschaften betritt und die Mitbringsel der Kapitäne und Seeleute aus aller Welt - gesammelt in Jahrhunderten - bestaunt.

19:00 - 23:00 Uhr / freier Eintritt / Frankenstraße 9

---

Badstüberstraße

Badstüber

Diese Straße - oder besser kleine Gasse - im Herzen der Altstadtinsel erzählt die Geschichte von der Sanierung der Hansestadt wie keine andere. An diesem Abend erzählen die Bewohner der liebevoll restaurierten Häuser gern ihre ganz eigene Geschichte vom Leben "im Museum".

ab 19:00 Uhr / freier Eintritt / Badstüberstraße

---

Essen und Trinken

Vor den drei Museen erhalten Sie sowohl Speisen als auch Getränke von Stralsunder Gastronomen. Auf dem Nordhof des MEERESMUSEUMs sorgt das Restaurant „Eine gute Zeit“ in Zusammenarbeit mit „Kosmoz“ für die kulinarische Versorgung und ein stimmungsvolles Ambiente. Im „Zauberwald“ nebenan können Kinder auf Entdeckungstour gehen. Vor dem OZEANEUM bietet die „Pausch-Gastronomie“ Rustikales vom Grill und Getränke gibt es dazu frisch gezapft von „Turbine“.