Ziegelgrabenbrücke - Rügendamm

PDF

Stadt
Der Rügendamm ist die erste feste befahrbare Strelasundquerung, über die sowohl die alte B 96, die Bahnstrecke Stralsund-Sassnitz aber auch ein Fuß- und Radweg führen. Er wurde 1937 fertiggestellt.

Die alte Zugbrücke (Ziegelgrabenbrücke) ist 133 m lang und verbindet das Festland mit der Insel Dähnholm. Sie besteht aus drei Teilen: Zwei feste Brücken und dem klappbaren Mittelteil. Die Stahlkonstruktion des Mittelteils wird täglich zu festgelegten Zeiten für den Straßen- und Schienenverkehr gesperrt. Das Heben der Brückenteile ermöglicht der Schifffahrt das Passieren des Rügendamms. Die Öffnung geschieht täglich jeweils um 2:30 Uhr (Bedarfsöffnung), 5:20 Uhr, 8:20 Uhr, 12:20 Uhr, 15:20 Uhr, 17:20 Uhr und 21:30 Uhr für 20 Minuten.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Während der Öffnungszeiten ist die Brücke für Segler und Schiffe geöffnet. Für den Straßen- und Zugverkehr ist die Überfahrt währenddessen nicht möglich.

In der Nähe

Ziegelgrabenbrücke
Werftstraße / L296
18439 Stralsund

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.