Late Night Bach

PDF

Klassik
Orgel und Live-Eletronik im Dialog

»Nicht Bach, sondern Meer sollte er heißen!« Beethovens berühmtes Bonmot beschreibt exakt die zehn Konzerte, die sich in diesem Festspielsommer ganz besonders vom Werk Johann Sebastian Bachs inspirieren lassen.

Die ersten drei Töne auf der Orgel erklingen und alle erkennen dieses Stück sofort: Bachs Toccata und Fuge d-Moll. Kaum ein Beginn wurde wohl so häufig zitiert wie diese für sakrale Würde und vielleicht auch einen leichten Schauder stehenden ersten Takte der Toccata. Auch an diesem Abend fehlen sie nicht, wenn Kaan Bulak, der deutsch-türkische Spezialist für Sound Studies, gemeinsam mit dem versierten Essener Domorganisten und Festspielpreisträger Sebastian  Küchler-Blessing faszinierende Klanggemälde für Orgel und Elektronik entstehen lässt, angesiedelt zwischen Komposition und Improvisation.


Hinweise
Konzert ohne Pause
Kombirabatt erhältlich 10% Ermäßigung bei Buchung von mind. 2 Veranstaltungen der Reihe in »Fokus Bach«. Der Rabatt wird im Warenkorb des Ticketshops automatisch gewährt.
Dieses Konzert ist begrenzt rollstuhlgerecht

Terminübersicht

Freitag, den 06.09.2024

21:00 - 22:00 Uhr

Gut zu wissen

Preisinformationen

Ticketarten
Preiskategorie 1: €30.-

In der Nähe

Stralsund, St.-Nikolai-Kirche
Auf dem St. Nikolaikirchhof 2
18439 Stralsund

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.