© TMV / Tiemann

Angebote für Gruppenreisen

Stralsund ist eine großartige Wahl, um Sie mit einer Gruppe zu besuchen. Die Stadt bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Wir sind für Sie da!

Montag - Freitag: 08:00 - 16:00 Uhr

Tel.: 0049 (0)3831-252 345
E-Mail: gruppen@stralsundtourismus.de 

Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund
- Postfach 2145 -
18408 Stralsund

Stadtführung Stralsund

Stralsund für Entdecker: alle Highlights in zwei Stunden!
Bei diesem Rundgang zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der historischen Altstadt legen sich Stralsunds spannende Geschichte und Geschichten dem Gast wortwörtlich zu Füßen.

Dauer: 2 Stunden
Preis: bis 20 Personen 100,00 €, 21 bis 30 Personen 130,00 €
Fremdsprachenzuschlag (Englisch) 30,00 €

© TZ HST
© TZ HST

Stadtführung mit einem Stralsunder Original

Eine Begegnung der besonderen Art: Ob säbelbeiniger Seebär Kuttel oder mitreißende Kaufmannsfrau, respektabler Ratsherr oder starker Ferdinand von Schill - sie alle nehmen Neugierige mit in das Stralsund ihrer Zeit.

Dauer: 2 Stunden
Preis: bis 20 Personen 110,00 €, 21 bis 30 Personen 150,00 €

Nachtwächters Geschichten

Hört ihr Leut und lasst euch sagen - das klingt ja wie in alten Tagen...
Über hundert Jahre nachdem man die letzten Nachtwächter in den Ruhestand schickte, erfreut sich diese Gilde heute wieder größter Beliebtheit. Auf einem unterhaltsamen abendlichen Rundgang durch die Straßen und Gassen der Stralsunder Altstadt erzählt ein Nachtwächter (oder dessen Frau) Geschichte und Geschichten, Schwänke und Legenden, Unheimliches und Unwahrscheinliches über Diebe, Mörder und Huren im Mittelalter.

Dauer: 2 Stunden
Preis: bis 20 Personen 140,00 €, 21 bis 30 Personen 180,00 €
April-September, Beginn ab 20 Uhr möglich
Oktober-März, Beginn ab 17 Uhr möglich

© TZ HST
© TMV/Krauss

OZEANEUM

Von der Hafeninsel geht’s auf Unterwasserreise von Ost- und Nordsee über den Atlantik bis zum Polarmeer. Highlights sind die „1:1 Riesen der Meere“ mit Nachbildungen von Walen in Originalgröße, die gigantischen Aquarien sowie eine Schar Pinguine auf der Dachterrasse.

Dauer: 2 Stunden
Preis: Erwachsene (25 - 65 Jahre) 17,00 € pro Person
Führung: zusätzlich zum Eintritt 4,00 € pro Person
Juni-September, täglich 9.30-20 Uhr
Oktober-Mai, täglich 9.30-18 Uhr

MUSEUMSHAUS

Das mittelalterliche Krämerhaus lädt Sie zu einer Zeitreise durch 600 Jahre Kulturgeschichte ein. Das Gebäude wurde auf einzigartige Weise von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz saniert und restauriert. In einem Kurzfilm können Sie die aufwändige Restaurierung des Objektes miterleben.

Dauer: 1 Stunde
Preis:ab 15 Personen 4,00 € pro Person
Führung: zusätzlich zum Eintritt 30,00 € pauschal, max. 25 Personen
Januar-Dezember, Di-So 10-17 Uhr

© Hansestadt Stralsund
© pixabay/hpgruesen

Gorch Fock I

Weiß ist das Schiff, das wir lieben: die nach dem Schriftsteller Gorch Fock benannte Bark (1933) diente Jahrzehnte lang als Segelschulschiff, zunächst mit Heimathafen Stralsund, später in Russland und der Ukraine. Seit 2003 liegt der Dreimaster wieder im Hafen von Stralsund und kann besichtigt werden.

Dauer: ca.20 min
Preis: 4 € (Änderungen vorbehalten)

 

Welterbeausstellung

Die interaktive Ausstellung im Olthofschen Palais informiert über die historischen Altstädte von Stralsund und Wismar, stellt die Idee der UNESCO vor und zeigt ausgewählte Welterbestätten im In- und Ausland.
Das erste Obergeschoss offenbart einen seltenen Schatz: den Hackertschen Tapetensaal von 1762.

Dauer: 45 min
Preis: Eintritt frei
Januar-Dezember, täglich 10-17 Uhr

© TZ HST
© TMV/Tiemann

Hafenrundfahrten

Wer Stralsunds Silhouette bestaunen und den Stolz der Hanse spüren will, muss aufs Wasser. Mehrmals täglich geht es in einer Stunde vom Hafen steuerbord unter der Rügenbrücke durch, rund um den Dänholm, vorbei an der Werft und zurück. Extratipp: Robben- und Kranichfahrten.

Dauer: 1 Stunde
Preis: ab 15 Personen ab 10,00 € pro Person
Mai-Oktober, täglich 10-17 Uhr

Stralsunder Spielkartenfabrik

Stralsund ist Trumpf: Hier wurden von 1765 bis 1931 Spielkarten produziert - ein echter Exportschlager! Heute ist die Stralsunder Spielkartenfabrik mehr Werkstatt als Museum. An allen historischen Maschinen wird nach wie vor gearbeitet. Sie erhalten bei einer kleinen Führung einen lebendigen Eindruck vom Leben in einer alten Druckerei.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: ab 15 Personen 10,00 € pro Person
Januar-Dezember, Mo-Fr 11-13 Uhr und 15-19 Uhr

© Spielkartenfabrik
© TMV/Kirchgessner

Brauereiführung inkl. Verkostung

Die Störtebeker Braumanufaktur, als Stralsundische Vereinsbrauerei gegründet, zog 1899 vor die Tore der Stadt. Auf einem Rundgang kann man modernstes Brauhandwerk und gleichzeitig den historischen
Charme von Sudhaus und Kühlschiff erleben. Das Beste zum Schluss: die Bierverkostung.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: ab 15 Personen 15,00 € pro Person
Januar-Dezember, täglich 10-19 Uhr

Rügen - Reiseleitung

Auf Deutschlands größter Insel treffen Strände, Steilküsten und Seebrücken auf Kreidefelsen, Kap Arkona und Königsstuhl. Von Stralsund geht's über die Rügenbrücke zum Kap Arkona oder nach Sassnitz. Anschließend von Binz nach Putbus weiter über die Deutsche Alleenstraße zurück nach Stralsund.

Dauer: max.8 Stunden
Preis: bis 50 Personen 250,00 € + 20,00 € jede weitere Stunde
zzgl. Kurabgabe Binz/Prora
Januar-Dezember 2,80 € pro Person/Tag

© TMV/Gohlke
© pixabay/falco

Schifffahrt zu den Kreidefelsen

Spektakulär, stimmungsvoll und spannend: Dieser Törn führt vom Sassnitzer Hafen, entlang der feinsandigen Bucht „Prorer Wiek“, zur legendären Kreideküste und dem knapp 120 Meter hohen Königsstuhl auf der Halbinsel Jasmund.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: ab 15 Personen 18,00 € pro Person

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Natur pur: Das nach dem berühmtesten aller Kreidefelsen benannte Nationalpark-Zentrum Königsstuhl bietet neben Aussichtsplattform und Erlebnisausstellung auch ein Multivisionskino zur Wanderung der Alten Buchenwälder sowie ein Außengelände mit Riesenschaukel, Caspar-David-Friedrich-Gemälde, UNESCO-Welterbefenster und Freilichtbühne.

Dauer: 3 Stunden
Preis: ab 15 Personen 9,00 € pro Person
Ostern-Oktober, täglich 9-19 Uhr
November-Ostern, täglich 10-17 Uhr

© pixabay/Pixaline
© TMV/Lueck

Kap-Arkona-Bahn

Vom Parkplatz, vor der Gemeinde Putgarten, gelangt man bequem mit der Kap-Arkona-Bahn zum Kap Arkona bzw. Fischerdorf Vitt und zurück. Sie fährt nicht, wie der Name vermuten lässt, auf Schienen, sondern mit umweltfreundlichem Gasantrieb auf Rädern.

Dauer: 30 min (Hin- und Rückfahrt)
Preis: ab 15 Personen 5,00 € pro Person

Rasender Roland

Eisenbahnromantik pur: Unter Dampf und auf nur 750 mm Spurweite tuckert der „Rasende Roland“ schon seit 1895 mit gemütlichen 30 km/h über die Insel Rügen und verbindet die Residenzstadt Putbus mit den
Seebädern Binz, Sellin, Baabe und Göhren.

Dauer: je nach Fahrtstrecke
Preis: ab 15 Personen 2,70 €-9,90 € pro Person

© TMV/Gohlke
© pixabay/charcoal278

Insel Hiddensee - Reiseleitung

Das „söte Länneken“” ruft! Mit dem Schiff  geht's von Stralsund nach Vitte in der Inselmitte, dann zu Fuß oder mit der Kutsche nordwärts, den Leuchtturm im Visier, nach Kloster. Hier haben Sie die Möglichkeit, das Gerhart-Hauptmann-Haus zu besuchen oder aber den Leuchtturm Dornbusch mit seinen 102 Stufen zu erklimmen.

Dauer: 9 Stunden
Preis: bis 50 Personen: 250,00 € + 20,00 € jede weitere Stunde

Fähre Stralsund – Hiddensee - Stralsund

Hiddensee ist autofrei und nur per Schiff (eine Fahrtstrecke 2,5 h) zu erreichen. Also ab an Bord! Und genießen, genießen, genießen. Back- und Steuerbord die Vorpommersche Boddenlandschaft, voraus der Leuchtturm auf dem Dornbusch und achtern der Blick auf die Stralsunder Silhouette. Bei Snacks und Drinks klingt der Tag auf dem Rückweg gemütlich aus.

Dauer: 2,5 Stunden
Preis: ab 10 Personen 20,10 € pro Person
ab 15 Personen 18,30 € pro Person
(Preise unter Vorbehalt)
zzgl. Kurabgabe
April-Oktober 2,00 €/Tag
November-März 1,50 €/Tag

© Weisse Flotte
© pixabay/KRiemer

Kutschfahrt

Mit gemütlichen 2 PS Land und Leute erfahren: Die wetterfesten Kremser erwarten ihre Gäste bereits am Hafen. Und kutschieren sie nach Wunsch vorbei an Fischerhäusern, der Blauen Scheune und Asta Nielsens „Karusel“ sowie Heide, Heimatmuseum und Gerhart-Hauptmann-Haus.

Dauer: 1 Stunde
Preis: ab 15 Personen 11,00 € pro Person

Fischland-Darß-Zingst - Reiseleitung

Auf Deutschlands schönster Halbinsel reiht sich Seebad an Seebad – mit Seebrücken, Schifferkirchen und Kapitänshäusern. Die Tagesfahrt führt von Stralsund über Barth, Zingst und Prerow bis Ahrenshoop und zurück über Ribnitz-Damgarten.

Dauer: max.8 Stunden
Preis: bis 50 Personen 250,00 € + 20,00 € jede weitere Stunde

© TMV/Tiemann
© pixabay/KRiemer

Mississippi-Dampfer

Mit dem Mississippi-Schaufelraddampfer RIVER STAR schippern wir Sie den Zingster Strom entlang, um uns die Meiningenbrücke, ein technisches Denkmal, aus der Nähe anzuschauen. Die Tour führt weiter durch den Zingster Strom, vorbei an den Vogelschutzinseln Kirr und Oie, durch den Lebensraum von Robben, Seeadlern, Kranichen und vielen anderen Wasservögeln, bis zur Einfahrt des Barther Boddens. Dort drehen wir und treten die Heimreise an.

Dauer: 80 min
Preis: ab 15 Personen 14,50 € pro Person

Nutzen Sie zur Buchung das Anfrageformular, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Tel.: 0049 (0)3831-252 345
E-Mail: gruppen@stralsundtourismus.de
Tourismuszentrale der Hansestadt Stralsund - Postfach 2145 - 18408 Stralsund