Brunnenaue

PDF

Natur / Umland
Die Brunnenaue in Stralsund ist eine kleine idyllische Parkanlage mit einem großen Springbrunnen.

1630 als Heilquelle erstmals erwähnt ist der Stadtpark der Biedermeierzeit eine einfache Anlage mit Spiel- und Sportbereichen. Um 1848 von Kaufman Ernst H. F. Billich zur Parkanlage mit Lauben, neuen Wegen und Gehölzen erweitert. Reste der ursprünglichen Anlage sind trotz der Modernisierung im Stil der 70er Jahre noch vorhanden. Seltene Baum- und Straucharten, wie zum Beispiel die Sumpfzypresse wurden hier angepflanzt und wachsen noch heute.
Die ruhige Atmosphäre und die idyllische Landschaft machen die Brunnenaue zu einem beliebten Erholungsgebiet für Einheimische und Touristen. Besonders der Springbrunnen mit seiner großen Fontäne ist im Sommer ein beliebter Treffpunkt. Viele Sitzgelegenheiten die den Brunnen umgeben und zahlreiche Parkbänke, die entlang der Wege durch den Park stehen, laden zum Verweilen ein.

In der Nähe

Brunnenaue Stralsund
Knieperdamm 11
18439 Stralsund

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.