ehemalige Kramercompagnie

PDF

Backsteingotik
Eines der best erhaltenen mittelalterlichen Adelshäuse in einer norddeutschen Stadt, direkt an der mittelalterlichen Stadtmauer gelegen.

Das um 1287 errichtete steinerne Hauptgebäude im Hof, das mit einem jüngeren Erweiterungsbau an die Stadtmauer grenzt, gilt als das am besten erhaltene mittelalterliche Adelshaus in einer norddeutschen Stadt. Ungeachtet späterer Überformungen aus dem 16. bis ins 19. Jh. lässt sich die mittelalterliche Baugestalt noch deutlich erkennen. Seit 1493 befand sich das Haus im Besitz der Stralsunder Kramercompagnie. Der Saal des Haupthauses diente zu Versammlungen und Feierlichkeiten. Derzeit laufen langfristige Sanierungsarbeiten.

In der Nähe

ehemalige Kramercompagnie
Schillstrasse 37
18439 Stralsund

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.