Scheelehaus

PDF

Stadt
Das Scheelehaus wurde nach dem Stralsunder Wissenschaftler Carl Wilhelm Scheele benannt.

Dieses Giebelhaus wurde 1350 zur Zeit der Spätrenaissance errichtet und im 18 Jh. durch Carl Wilhelm Scheele berühmt. Der Entdecker des Sauerstoffs erblickte hier 1742 das Licht der Welt.
In den 1980er Jahren gehörte das Haus zu einen der wenigen Gebäude der Stadt, welche umfangreich saniert und restauriert wurden. Seit 2011 beherbergt das Scheelehaus ein Hotel und mehrere gastronomische Einrichtungen.

In der Nähe

Scheelehaus
Fährstraße 23
18439 Stralsund

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.